Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Life Balance - ein Impulsworkshop für berufstätige Eltern

 

Zeit ist ein kostbares Gut: gerade, wenn Sie zu denjenigen gehören, die in verschiedenen Lebensbereichen (Arbeitsleben, Familie, eigene Bedürfnisse...) Leistung erbringen müssen. Alles "unter einen Hut zu bringen" ist eine organisatorische Herausforderung, die auch manchmal an oder über die persönlichen Grenzen geht.
 
In diesem Seminar reflektieren Sie ihren individuellen Umgang mit Zeit und Ressourcen. Sie lernen Techniken kennen, mit denen Sie Ihre knappe Zeit so einsetzen, damit Ihre Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit auch langfristig gesichert ist. Sie entwickeln rechtzeitig Alternativen zu Stress und Überforderung.

 

Zielgruppe:

Berufstätige Eltern, welche die Herausforderungen von Beruf und Familie managen müssen.

 

Themen:

 

1. Analyse der Gegenwart:

  • Energetische Ist-Aufnahme
  • Analyse der Ausgewogenheit nach dem Balancemodell von Nosrath-Peseschkian

2. Ausrichtung auf eine Zukunft in Balance:

  • Den verschiedenen Lebensrollen gerecht werden
  • Umgang mit Zielkonflikten
  • Skizzieren einer persönlichen Umsetzungsstrategie

 

Methoden:

Trainerinput, Erfahrungsaustausch, Partner- und Kleingruppenarbeiten und Diskussionen im Plenum 

 

Rahmenbedingungen:

 

Gruppengröße: Maximal 12 TeilnehmerInnen
Seminardauer: 1 Tag
Zeiten: Beginn um 09.00 Uhr und Ende um 17.00 Uhr
Preis: 400,-- EUR + MwSt zuzüglich Tagungspauschale

 

Im Preis inbegriffen sind Seminargebühr, Teilnehmerunterlagen und ein Fotoprotokoll, das per Email nach dem Seminar verschickt wird. Die Tagungspauschale ist obligatorisch und direkt vor Ort im Seminarhotel zu entrichten. 

 

Rücktritt:

Der Auftraggeber bzw. Teilnehmer kann bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Bei einem späteren Rücktritt wird ein angemessener Ersatz für die getroffenen Vorbereitungen, bzw. anteiligen Kosten der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Dies berechnet sich, vorbehaltlich einer anderweitigen schriftlichen Regelung nach dem vereinbarten Honorar wie folgt:

 

41 Tage bis 22 Tage vor Auftragsbeginn: 50 % des vereinbarten Honorars

21 Tage bis 10 Tage vor Auftragsbeginn: 60 % des vereinbarten Honorars

  9 Tage bis   2 Tage vor Auftragsbeginn: 80 % des vereinbarten Honorars

  1 Tag vor Auftragsbeginn bzw. Nichterscheinen: 100% des vereinbarten Honorars

 

Sollte der Auftraggeber bzw. Teilnehmer der Veranstaltung selbst einen Ersatzteilnehmer für die Veranstaltung finden, der an dieser Veranstaltung verbindlich teilnimmt, wird nur die Verwaltungspauschale in Höhe von 50 € in Rechnung gestellt.

 

Der Auftrag kommt mit der jeweils durchführenden Trainerin zustanden. 

 

Ort: Das Seminar findet in ausgewählten Tagungshäusern und Orten statt, die gute Rahmenbedingungen für das Seminar bieten.

 

Ansprechpartnerin für dieses Seminar:

Renate Frommbeck

 

Termin 2017: 

 


Sofern Sie sich für dieses Seminar interessieren, freut sich Renate Frommbeck auf Ihre Kontaktaufnahme. 
Weitere Termine können auf Nachfrage organisiert werden.
 

 

 

Dieses Seminar führen wir auch gerne firmenintern durch. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, sofern Sie Interesse oder Fragen haben.