Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Tankstelle für Powerfrauen

 

Starke Frauen können viel bewegen in Beruf und Familie! Doch manchmal versäumen sie es, sich frühzeitig und gut um sich zu kümmern. Die Sorge um andere sowie verschiedene, parallele wichtige Aufgabenfelder sind für starke Frauen wichtiger als persönliches Wohlbefinden und Selbstsorge.

Dadurch schwindet die Kraft und auch das Bewusstsein für sich und eigene Stärken.
 
Innehalten - Auftanken - Wohlfühlen - Sich stärken - Wertschätzen - Anerkennen - Vernetzen - sind Themen und Schwerpunkte

im Seminar und für danach.

 

Zielgruppe:

Frauen, die sich angesprochen fühlen.

 

Ziele:

  • Bewusstsein für aktuelle Energie-, Themen und Beziehungsbilanz
  • Persönliche Stärkung für aktuelle Themen
  • Bewusstsein, Wahrnehmung und Nutzung weiblicher Stärke

 

Themen:

  • Ankommen und Erwartungsklärung
  • Standortbestimmung: Analyse der aktuellen Situation: Themen, Beziehungen, Gesundheit
  • Wer/Was ist wichtig für mich?
  • Was/Wer kostet Kraft?
  • Was/Wer gibt mir Kraft?
  • Wie kraftvoll bin ich aktuell?
  • Woran erkenne ich es?
  • Wahrnehmung von "Gelingendem", z. B. Gaben, Talente, Erfolge, gute Beziehungen
  • Bewusstes, individuelles Stärken - kurz und langfristige Möglichkeiten
  • Zielbestimmung: Wie möchte ich meine Energie künftig einsetzen?
  • Wen lade ich in mein "Stärkungsnetzwerk" ein?
  • Lösungssuche für "Altlasten", z. B. hinderliche Glaubenssätze, Abschiedsrituale
  • Planung und Prüfung von Tankstellen im Alltag

 

Methoden:

Trainerinput, moderierter Erfahrungsaustausch und viele Übungen

 

Rahmenbedingungen:

 

Gruppengröße: Maximal 12 TeilnehmerInnen
Seminardauer: 2 Tage 
Zeiten: Beginn am ersten Tag um 10.00 Uhr, Ende am letzten Tag um 16.00 Uhr
Preis: 800,-- EUR + MwSt zuzüglich Unterkunft und Verpflegung.

 

Sie erhalten 6 Wochen vor Seminarbeginn eine Rechnung, zahlbar innerhalb von einer Woche ohne Abzug von Skonto.

Im Preis inbegriffen sind Seminargebühr, Teilnehmerunterlagen und das Fotoprotokoll, das per Email nach dem Seminar verschickt wird.

Die Tagungspauschale sowie anfallende  Frühstücks-, Mittagessen- und Abendessenkosten sind vom Teilnehmer selbst zu tragen und direkt vor Ort mit dem Hotel zu begleichen. Bitte buchen Sie Ihre Übernachtung eigenständig und zeitnah. In der Regel sind in den ausgewählten Seminarhotels genügend Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden.

Die Buchung der Tagungspauschale ist obligatorisch, eine Übernachtung wird empfohlen.

 

Rücktritt:

Der Auftraggeber bzw. Teilnehmer kann bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Bei einem späteren Rücktritt wird ein angemessener Ersatz für die getroffenen Vorbereitungen, bzw. anteiligen Kosten der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Dies berechnet sich, vorbehaltlich einer anderweitigen schriftlichen Regelung nach dem vereinbarten Honorar wie folgt:

 

41 Tage bis 22 Tage vor Auftragsbeginn: 50 % des vereinbarten Honorars
21 Tage bis 10 Tage vor Auftragsbeginn: 60 % des vereinbarten Honorars
  9 Tage bis   2 Tage vor Auftragsbeginn: 80 % des vereinbarten Honorars
  1 Tag vor Auftragsbeginn bzw. Nichterscheinen: 100% des vereinbarten Honorars

 

Sollte der Auftraggeber bzw. Teilnehmer der Veranstaltung selbst einen Ersatzteilnehmer für die Veranstaltung finden, der an dieser Veranstaltung verbindlich teilnimmt, wird nur die Verwaltungspauschale in Höhe von 50 € in Rechnung gestellt.

 

Der Auftrag kommt mit der jeweils durchführenden Trainerin zustanden. 

 

Ort: Das Seminar findet in ausgewählten Tagungshäusern statt, die gute Rahmenbedingungen für das Seminar bieten.

 

Ansprechpartnerin für dieses Seminar: 

Martina Rückel-Schmidt

 

Termin 2018: 

 

Sofern Sie sich für dieses Seminar interessieren, freut sich Martina Rückel-Schmidt auf Ihre Kontaktaufnahme. 
Weitere Termine können auf Nachfrage organisiert werden.
 

 

 

Weitere Termine sind möglich und werden je nach Bedarf weiter geplant und kommuniziert. Dieses Seminar führen wir auch gerne firmenintern durch. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, sofern Sie Interesse oder Fragen haben.