Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Businessrituale für Frauen:

Wie Sie sich im Job erfolgreich positionieren und behaupten!

 

Muss eine Frau im Job wirklich doppelt so gut sein wie ein Mann, um voran zu kommen? Oder muss sie einfach nur mindestens genauso "tough" auftreten? Zweimal "Nein"!

Aber was tun, wenn Leistungen von Frauen noch immer zu wenig honoriert werden oder "Frau" zu wenig Gehör bekommt?

 

Der Dreh- und Angelpunkt ist das Erkennen und die richtige Deutung von Regeln und  unbewussten Ritualen in meist männerdominierten Unternehmen. Diese zu verstehen, typisch weibliche "Verhinderungs"-Rituale zu erkennen und authentische, weibliche Verhaltensweisen zu entwickeln: darum geht es in diesem Seminar.

 

Zielgruppe:

Weibliche Fach- und Führungskräfte

 

Ziele:

  • Sie erhalten Klarheit über die Regeln und Rituale in Unternehmen
  • Sie erarbeiten individuelle weibliche Strategien und Handlungsalternativen, die Ihnen helfen, sich besser zu positionieren und folglich akzeptiert zu werden.

 

Themen:

  • Top 5 männliche Businessrituale erkennen und damit umgehen lernen
  • Weibliche Businessrituale entwickeln (Glaubenssätze erkennen und umdeuten, charmante und selbstbewusste Eigen-PR, Richtig netzwerken, wirkungsvoll delegieren, (Körper-)sprachliche Wirkungskomponenten)
  • Reflexion des eigenen Umgangs mit schwierigen (Führungs-) Situationen

 

Methoden des Trainings:

Trainerinput, Erfahrungsaustausch, Partner-/Kleingruppenarbeit, Mini-Fallstudien,

kollegiale Beratung und Diskussionen im Plenum.

 

Rahmenbedingungen:

 

Gruppengröße: Maximal 12 TeilnehmerInnen

Seminardauer: 2 Tage

Zeiten: Beginn um 09:30 Uhr und Ende um 17:30 Uhr

Preis: 800,-- EUR + MwSt zuzüglich Unterkunft und Verpflegung

 

Im Preis inbegriffen sind Seminargebühr, Teilnehmerunterlagen und ein Fotoprotokoll, das per Email nach dem Seminar verschickt wird.

Sie erhalten 6 Wochen vor Seminarbeginn eine Rechnung, zahlbar innerhalb von einer Woche ohne Abzug von Skonto.
Im Preis inbegriffen sind Seminargebühr, Teilnehmerunterlagen und das Fotoprotokoll, das per Email nach dem Seminar verschickt wird.

Die Tagungspauschale sowie anfallende  Frühstücks-, Mittagessen- und Abendessenkosten sind vom Teilnehmer selbst zu tragen und direkt vor Ort mit dem Hotel zu begleichen. Bitte buchen Sie Ihre Übernachtung eigenständig und zeitnah. In der Regel sind in den ausgewählten Seminarhotels genügend Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden.

Die Buchung der Tagungspauschale ist obligatorisch, eine Übernachtung wird empfohlen.

 

Rücktritt:

Der Auftraggeber bzw. Teilnehmer kann bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Bei einem späteren Rücktritt wird ein angemessener Ersatz für die getroffenen Vorbereitungen, bzw. anteiligen Kosten der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Dies berechnet sich, vorbehaltlich einer anderweitigen schriftlichen Regelung nach dem vereinbarten Honorar wie folgt:

 

41 Tage bis 22 Tage vor Auftragsbeginn: 50 % des vereinbarten Honorars

21 Tage bis 10 Tage vor Auftragsbeginn: 60 % des vereinbarten Honorars

  9 Tage bis   2 Tage vor Auftragsbeginn: 80 % des vereinbarten Honorars

  1 Tag vor Auftragsbeginn bzw. Nichterscheinen: 100% des vereinbarten Honorars

 

Sollte der Auftraggeber bzw. Teilnehmer der Veranstaltung selbst einen Ersatzteilnehmer für die Veranstaltung finden, der an dieser Veranstaltung verbindlich teilnimmt, wird nur die Verwaltungspauschale in Höhe von 50 € in Rechnung gestellt.

 

Der Auftrag kommt mit der jeweils durchführenden Trainerin zustanden. 

 

Ort: Das Seminar findet in ausgewählten Tagungshäusern und Orten statt, die gute Rahmenbedingungen für das Seminar bieten.

 

Ansprechpartnerin für dieses Seminar:

Renate Frommbeck

 

 

 

Termin 2018: 

 

Sofern Sie sich für dieses Seminar interessieren, freut sich Renate Frommbeck auf Ihre Kontaktaufnahme. 
Weitere Termine können auf Nachfrage organisiert werden.
 

 

 

Weitere Termine sind möglich und werden je nach Bedarf weiter geplant und kommuniziert. Dieses Seminar führen wir auch gerne firmenintern durch. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, sofern Sie Interesse oder Fragen haben

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?